Aronia, die Gesundheitsbeere

Reife Aroniabeeren

Zehntausende von Radtouristen rollen jährlich auf dem Elberadweg an ihr vorbei, doch kaum einer kennt sie: die Aroniabeere.

Die ursprünglich aus Nordamerika stammende Beere gehört zur Gruppe der Rosengewächse. Über die ehemalige Sowjetunion gelangte sie nach Sachsen und wurde Anfang der 70er Jahre erstmalig in der Oberlausitz angebaut.

Eines der letzten und auch größten Anbaugebiete der Aroniabeere in Deutschland befindet sich an der Elbe zwischen Radebeul und Meißen. In Höhe der Coswiger Ortsteile Kötitz und Brockwitz werden auf rund 40 Hektar die Gesundheitsbeeren angebaut.

Zu den Aronia-Plantagen gelangen Sie ganz bequem mit dem Fahrrad über den beliebten Elberadweg. Der eingerichtete Informationswagen mit Erläuterungen zur Aroniabeere steht direkt an der Plantage. Er klärt über die Vorzüge der Beere auf und ist von Weitem schon gut zu erkennen. Dort können Informationsbroschüren mitgenommen, aber auch Produkte aus der Aroniabeere probiert werden.

Zahlreiche Aroniaprodukte

Aroniaprodukte

Etliche Radtouristen haben sich inzwischen die Aroniabeere als Pflanze in den eigenen Garten geholt. Der bis zu zwei Meter hoch werdende Strauch ist absolut pflegeleicht, hat kaum Ansprüche an Boden und Standort und ist zudem noch frosthart bis ca. -35° Celsius. Neben der gesunden Beere, die gegen Ende August vollreif ist, ist die Pflanze auch ein Augenschmaus im beginnenden Herbst - feuerrot färbt sich das Blattwerk. Inzwischen gibt es auch etliche Bio-Lebensmittel von der Gesundheitsbeere - von getrockneten und schokolierten Aroniabeeren über Aroniasaft, Gelees bis hin zu Sirup und Likör.

Weiterhin kann daraus z.B. Aroniakuchen, Aroniaeis, Aroniaherzen (aus dem Hause Quendt), Aronia-Bratwurst, Aroniabrot und Wein hergestellt werden. Aus Sicht der Produzenten und Partner sind diesen jedoch keine Grenzen gesetzt.

Aronia-Fest

Viele der genannten Produkte können jedes Jahr zum Aronia-Fest direkt an der Plantage in Brockwitz probiert und erworben werden. Für alle, die die Beeren nach eigenen Ideen verarbeiten möchten, besteht die Möglichkeit, selbstgepflückte Beeren oder Aronia-Pflanzen zu kaufen.

Weitere Informationen

Produzent und Vertreiber


Obstbau Michael Görnitz
Aroniaprodukte im Hofladen Neusörnewitz
Cliebener Straße 99
01640 Coswig

Telefon: 03523 78810
www.obstbaugemeinschaft.de

Downloads

Broschüre zum Herunterladen
Aronia Kompetenz-Zentrum Coswig (1,8 MB)