Fest der Vielfalt

Fest der Vielfalt - Freitag 1.10.2021, 15 bis 18 Uhr

Fast schon traditionell wird das „Fest der Vielfalt“ im Rahmen der Interkulturellen Wochen gefeiert. Am 1. Oktober von 15 bis 18 Uhr können rund um Karrasburg, Rathaus und Bürgerpark bis hin zum Mehrgenerationenhaus „Alte Bibo“ viele Highlights erlebt werden. Unter dem Motto #offengeht freuen wir uns auf einen fröhlichen und geselligen Freitagnachmittag.

Es erwarten Sie Tanz mit Acasya und Arriba, Zauberkunst, Artistik und jede Menge Musik: kurdische Gitarre und klassische Klaviermusik, romantische Lieder, Geigenspiel, Trommeln und Musik mit Arek Frog. Weiterhin gibt es eine Jam-Session gekoppelt an die Künstleraktion „Muster und Migration“ des Projekts „Farbtupfer – Kunst verbindet“. Bringen Sie gern Ihr Instrument mit, wenn Sie mögen!

Mit im Boot sind das Museum „Karrasburg“ mit der Teamwork-Station an der großen Teekanne, einer Schatzsuche mit Flattergespenst Cosimir und einer Sonderausstellung sowie die Stadtbibliothek Coswig mit der Bücherbörse. Zum Mitmachen laden der Kreativstand des Interkulturellen Garten e.V., das interkulturelle Quiz der Diakonie Meißen, die internationale Teeverkostung der Initiative Coswig - Ort der Vielfalt oder auch die Station ARTist ein.

Das Gasthaus „Altes Museum“ sorgt für Erfrischungen.

Zum Abschluss starten Helium-Ballons mit Botschaften der Kinder für die Welt in den Abendhimmel.

Finanziert wird dieses Projekt u.a. über das Bundesprogramm "Demokratie leben!" durch das BMFSFJ und über die "Partnerschaft für Demokratie".

Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen des Landkreises Meißen.

Zurück