Aktuelle Infos aus der JuCo

Corona

Alle JuCo-Einrichtungen sind entsprechend der aktuellen Sächsischen Corona-Schutzverordnung geschlossen.

Geschäftsstelle der JuCo

Wir bitten Sie, sich vorrangig mit Fragen und Anliegen telefonisch oder per E-Mail an uns zu wenden:

Öffnungszeit:               
Di: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

Es ist vorab ein Termin zu vereinbaren! Bitte beachten Sie die geltenden Hygienevorschriften

Für schriftliche Anliegen (z.B. Bescheide vom Jugendamt, Anfragen etc.) nutzen Sie bitte unseren Briefkasten im Eingangsbereich des Sozialen Ladens "Kleidsam".

Kindertagesstätten

Unsere Kindertagesstätten bleiben bis einschließlich 07. Februar 2021 geschlossen.

Eine Notbetreuung für Kinder ist gewährleistet. Anspruch auf Notbetreuung haben Personensorgeberechtigte, deren Tätigkeit im Bereich der besonders wichtigen Infrastruktureinrichtungen liegt, wie in der Allgemeinverfügung definiert. In diesem Fall erstellt der Arbeitgeber eine schriftliche Bestätigung, welche der Kita- oder Horteinrichtung vorgelegt werden muss.

Für Eltern, deren Kinder nicht in der Notbetreuung sind, bieten wir eine gesicherte telefonische Erreichbarkeit an. Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Rat, dann stehen Ihnen die Fachkräfte der Kitas von Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr telefonisch zur Seite.

Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie Familienarbeit

Die Fachkräfte stehen in dieser schwierigen Zeit online und telefonisch Kindern, Jugendlichen und Familien mit Rat zur Seite.

Mit den Sozialarbeitern besteht weiterhin die Möglichkeit in Kontakt zu bleiben und zwar bei Instagram, Facebook und über diese Website.

 

Schulsozialarbeit und Inklusionsassistenz

Unsere Fachkräfte sind zu den regulären Zeiten unter den bekannten Kontaktdaten zu erreichen. Je nach Schulstandort sind sie zudem auf den digitalen Lernplattformen präsent. Sie beraten in allen Fragen rund um den (Schul-)Alltag, Hören zu bei persönlichen Problemen, Vermitteln weitere Hilfsangebote, und stehen den Jugendlichen und ihren Familien in der schwierigen Zeit bei. Sollten die Mitarbeiter*innen nicht erreichbar sein, melden Sie sich bitte unter 0174 / 168 83 34.

MGH "Alte Bibo" und Soziale Läden

Das Mehrgenerationenhaus "Alte Bibo" in Coswig ist auch in schwierigen und herausfordernden Zeiten Ansprechpartner und Anlaufstelle für alle Generationen in und um Coswig. Auch wenn das Haus für den Besucherverkehr vorerst geschlossen bleibt, ist das Team des Mehrgenerationenhauses für die Bürgerinnen und Bürger, sowie seine freiwillig Engagierten da.

Wir bieten den Coswiger Bürgerinnen und Bürgern Einzelsprechstunden und Einzelberatung nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung an.

Telefonische Anmeldung dienstags von 09.00 bis 12.00 Uhr unter 03523 / 7749469.

Di: Sprechstunde zu allgemeinen sozialen Fragen (15.00 bis 17.00 Uhr)
Mi: Sprechstunde zu allgemeinen sozialen Fragen (15.00 bis 17.00 Uhr)

Unsere Mitarbeiterinnen stehen unter den bekannten Kontaktdaten bei Fragen zur Verfügung. Auch unterstützen unsere Mitarbeiter*innen und  Ehrenamtlichen aktiv den Hol- und Bringedienst für Risikogruppen im Gemeinwesen, den die Stadt Coswig eingerichtet hat.

Die Sozialen Läden "Kleidsam" und „Aufgemöbelt“ sind geschlossen. Es erfolgt auch keine Annahme von Waren.

Angebote GIHK (Gebietsbezogenes integriertes Handlungskonzept)

Unsere Fachkräfte stehen online und telefonisch Kindern, Jugendlichen und Familien mit Rat zur Seite.

Einzelberatungen erfolgen nach telefonischer Vorabsprache. Für Nachfragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter*innen gern unter den bekannten Kontaktdaten zur Verfügung.

Außerdem unterstützen die GIHK-Projekte aktiv den Hol- und Bringedienst für Risikogruppen im Gemeinwesen, den die Stadt Coswig eingerichtet hat.

Freistaat Sachsen

Die Staatsregierung des Freistaat Sachsen stellt Informationen und Erlasse unter folgendem Link zur Verfügung:

https://www.coronavirus.sachsen.de/

Zurück