Photovoltik auf Kita-Dach

Die Stadt Coswig und die Stadtwerke Elbtal GmbH haben eine PV-Anlage auf dem Dach der neuen Kita „Familiengarten“ ans Netz gebracht.

24 Module wurden auf einer Gesamtfläche von ca. 48 qm gebaut. Die Nennleistung beträgt 8,78 kWp. Die Anlage wird einen Ertrag von ca. 9300 kWh/a produzieren, der zu 83 % direkt für den Betrieb der Kita genutzt wird. Damit kann die Kita fast 40 % ihres Strombedarfs aus erneuerbaren Energien decken. Der Rest wird direkt in das Versorgungsnetz der Stadtwerke Elbtal eingespeist. Die Anlage wird ca. 4,4 Tonnen CO2 einsparen.

Die aktuelle Leistung der Anlage kann hier verfolgt werden.