Coswig-Bus

Mobilität & Verkehr

Coswig – gut und schnell erreichbar

Der Raum Coswig/Meißen/Radebeul ist durch Eisenbahn, Autobahnen und die Bundesstraßen B 6 und B 101 sowie durch die Elbe (Hamburg - Dresden - Mělnik/ČR) günstig an die überregionale Verkehrsinfrastruktur angebunden.

Bis ins Dresdner Zentrum sind es nur 15 km. Die Autobahnen A 4 (Richtung Chemnitz), A13 (Richtung Berlin), A 14 (Richtung Leipzig) und A 17 (Richtung Ústí n.L. – ca. 2016 direkt nach Prag) sind in wenigen Minuten zu erreichen. Die neue Elbebrücke bei Niederwartha und die bis Coswig verlaufende S 84n im Süden sowie die S 80 und S 82 im Norden sorgen für einen noch schnelleren und leistungsfähigen Zugang zur A 4.

Der Flughafen Dresden-Klotzsche ist nur eine Auto-Viertelstunde entfernt.

In Coswig gibt es zwei Haltepunkte der S-Bahn-Linien des Verkehrsverbunds Oberelbe: Bahnhof Coswig und Neusörnewitz. Am Bahnhof Coswig halten außerdem Züge des Regionalverkehrs der Deutschen Bahn.

Die Straßenbahnlinie 4, mehrere Buslinien sowie die Elbfähre Coswig/Kötitz - Gauernitz (⇒aktuelle Informationen zu den Fährzeiten) verbinden Coswig mit Städten und Gemeinden in der näheren und weiteren Umgebung.
(Liniennetz auch unter: www.öpnvkarte.de)

Baustelleninformationssystem Sachsen

Baustelleninformationssystem

Symbolfoto Straßenbaustelle - Umleitungsschilder vor Baustelle

Straßensperrungen

Gedruckter Stadtplan Coswig im Aufsteller

Stadtplan