Fundstück im Bürgerpark

Fundbüro

Aktuelle Fundsachen

Die Liste der Fundsachen enthält alle derzeit im Bürgerbüro aufbewahrten Fund­gegenstände. Vom Tag der Abgabe im Fund­büro an (nicht identisch mit dem Fundtag!) werden die gefundenen Gegenstände 6 Monate lang aufbewahrt, bevor sie dem Finder übergeben werden.

Nr. Fundtag Fundgegenstand

06/22

unbekannt (Anzeige des Fundes: 04.01.2022)

Brille

07/22

21.12.2021

Brille

08/22

16.12.2021

Brille

09/22

03.01.2022

Kette

15/22

05.01.2022

Brille

19/22

21.01.2022

Ehering

21/22

21.01.2022

Damenfahrrad "Tramper"

23/22

14.01.2022

26" Kinderfahrrad "Umit"

26/22

29.01.2022

Klapphandy "Telme"

28/22

10.02.2022

Handschuhe

29/22

07.02.2022

Brille

30/22

03.02.2022

Hörgerät

33/22

18.01.2022

Playstation-Spiele

40/22

25.02.2022

Schrittzähler

44/22

04.03.2022

Brille mit Etui

45/22

04.03.2022

Damenfahrrad "Fischer"

47/22

07.03.2022

Smartphone "Huawei"

50/22

04.04.2022

iPhone

52/22

21.04.2022

Geldbeutel

55/22

23.04.2022

28" Fahrrad

56/22 und 61/22

13.04.2022

Brille

59/22

21.04.2022

Ring

62/22

17.03.2022

Kinder-Armbanduhr

64/22

unbekannt (Anzeige des Fundes: 27.04.2022)

Brillenhülle

66/22

16.01.2021

Herrenfahrrad "DIZZY"

67/22

16.01.2021

MTB "ROCES"

68/22

07.04.2022

Kinderfahrrad „STATS TEAM“

69/22

13.04.2022

Herrenfahrrad "HERKULES"

70/22

01.05.2022

Brille

71/22

22.04.2022

MTB "Merida"

72/22

13.05.2022

MTB "hardrock comp"

73/22

22.01.2022

Fahrradständer

75/22

29.04.2022

Telefon

76/22

06.05.2022

Brille

82/22

26.05.2022

Drohne

85/22

02.06.2022

Crosshelm

86/22

16.05.2022

Handy

91/22

28.06.2022

Klappfahrrad

Verlustmeldung

Mit diesem Formular können Sie eine Verlustmeldung einer verlorenen Sache an das Fundbüro der Stadt Coswig senden. Die Mitarbeiter des Bürgerbüros werden sich daraufhin einmalig mit Ihnen in Verbindung setzen, ob sich derzeit eine entsprechende Fundsache im Fundbüro befindet. Bitte beachten Sie: Da Fundgegenstände oft erst ein bis zwei Wochen nach dem Verlust im Fundbüro abgegeben werden, ist eine nochmalige spätere Nachfrage Ihrerseits (telefonisch, per E-Mail oder persönlich) auf jeden Fall empfehlenswert.

Das Foto (Format: jpg,gif,png,pdf) ist optional. Maximale Bildbreite: 5000 Pixel.

Einwilligung*
Bitte addieren Sie 8 und 4.