Bewerbungsunterlagen

Stellenausschreibungen

Systemadministrator in der Anwendungsbetreuung (w/m/d)

 

Die Große Kreisstadt Coswig sucht zum nächstmöglichen Termin eine/-n

Systemadministrator in der Anwendungsbetreuung (w/m/d)

Die Informatikabteilung ist der zentrale IT-Dienstleister für alle Bereiche der Coswiger Stadtverwaltung. Als zukünftiger System­administrator mit dem Schwerpunkt Finanzen gestalten Sie die EDV-Landschaft in einer modernen Verwaltung aktiv mit.

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet:

  • Administration und Nutzerbetreuung spezieller Anwendungssoftware in den Fachgebieten (Schwerpunkt Finanzen, ggf. Meldewesen, Wahlen, Ordnungswesen)
  • Umsetzung von innerbetrieblichen Prozessabläufen in Fachanwendungen
  • Pflege der Schnittstellen von Fachanwendungen zu externen Programmen
  • Mitwirkung beim Betrieb und Bereitstellung der PC-Arbeitsplätze: Installation von Fachanwendungen, Einrichtung von Nutzern
  • Einführung und Pflege von Diensten im Rahmen von eGovernment-Projekten
  • Helpdesk für Standardbürosoftware (Microsoft Office), Drucker- und PC-Technik im Rahmen des operativen IT-Dienstbetriebes

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik o.ä. oder Abschluss einer Verwaltungshochschule mit Schwerpunkt Informatik oder Finanzwesen (Betriebswirt Informatik o.ä.)
  • besonders wünschenswert sind weiterführende Kenntnisse in der Anwendung von Finanzprogrammen (Rechnungswesen, Anlagenbuchhaltung, Kassenwesen, Vollstreckung)
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft mit Teamfähigkeit und Sozialkompetenz sowie Bereitschaft zur Weiterbildung werden vorausgesetzt
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • freundliches, überzeugendes Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeiten
  • Bewältigung komplexer, fachgebietsübergreifende Sachverhalte

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Vollzeitbeschäftigung, ab 01.01.2022: 39,5 Stunden
  • eine nach Entgeltgruppe 10 TVöD bewertete, unbefristete Stelle bei Vorliegen der entsprechenden Qualifikation
  • Jobticket / Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung / Finanzierung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Gleitzeitregelung

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 31.10.2021 an die

Stadtverwaltung Coswig
Personal und Organisation
Karrasstraße 2
01640 Coswig

Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen zu, da sämtliche Bewerbungs­unterlagen nach Abschluss des Stellen­besetzungs­verfahrens datenschutz­konform vernichtet werden. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personen­bezogenen Daten für die Dauer des Stellen­besetzungs­verfahrens einverstanden. Etwaige Bewerbungs- und Vorstellungs­kosten werden nicht übernommen.

Systemadministrator Anwendungsbetreuung schulische Infrastruktur (m/w/d)

 

Die Große Kreisstadt Coswig sucht zum nächstmöglichen Termin eine/-n

Systemadministrator in der Anwendungsbetreuung für die schulische Infrastruktur (m/w/d)

Die Informatikabteilung ist der zentrale IT-Dienstleister für alle Bereiche der Coswiger Stadtverwaltung. Als zukünftiger System­administrator mit dem Schwerpunkt Anwendungs­betreuung der schulischen Infrastruktur nach der Verwaltungs­vereinbarung DigitalPakt Schule gestalten Sie die EDV-Landschaft in einer modernen Verwaltung aktiv mit.

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet:

  • Support und Administration der schulischen IT-Infrastruktur, insbesondere Server-/Client-, Netzwerk-, WLAN-Technik, im Rahmen des Digitalpakt Schulen
  • Unterstützung des Lehrpersonals, insbesondere der pädagogischen IT-Koordinatoren (PitKos) der Schulen, bei der Pflege und Nutzung der über den Digitalpakt Schulen finanzierten IT-Technik,
  • Anbindung/Implementierung der aus dem Digitalpakt Schulen finanzierten Infrastruktur in das Schulnetz,
  • Systempflege und Dokumentation,
  • Implementierung spezieller Lehr- und Lernsoftware,
  • Organisation und ggf. Durchführung von schulspezifischer IT-Weiterbildung,
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der schulischen IT-Technik und deren Nutzung zu einem Gesamtsystem.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik / Informationstechnologie oder Abschluss einer Verwaltungs­fachhochschule mit Schwerpunkt Informatik (Betriebswirt Informatik o.ä.)
  • Praxiserfahrung im IT-Infrastrukturbereich und in der Administration von Microsoft Server- und Clientbetriebssystemen
  • Berufserfahrung im IT-Bereich einer Behörde oder eines Unternehmens mit vernetzten PC-Arbeitsplätzen in einer Active-Directory-Umgebung
  • Kenntnisse in iPadOS und Mobile Device Management (Jamf) sind von Vorteil
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft mit Teamfähigkeit und Sozialkompetenz sowie Bereitschaft zur Weiterbildung werden vorausgesetzt
  • zeitliche Flexibilität und Bereitschaft, auch außerhalb der regelmäßigen Dienstzeiten zu arbeiten
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • freundliches, überzeugendes Auftreten und Begeisterungsfähigkeit sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
  • Bewältigung komplexer, fachgebietsübergreifende Sachverhalte
  • Verhandlungssicherheit in Konfliktsituationen, Führerschein

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine nach Entgeltgruppe 10 TVöD bewertete Stelle bei entsprechender vorliegender Qualifikation und fachlichen Voraussetzungen
  • Vollzeitbeschäftigung mit 40 Wochenstunden
  • eine Zusatzversorgung sowie alle sonstigen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Jobticket mit der DB Regio AG und den Partnerunternehmen im Verkehrsverbund Oberelbe
  • Unterstützung/Finanzierung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Gleitzeitregelung

Hinweise:

Die Stelle ist vorerst bis zum 31.12.2023 befristet. Es ist beabsichtigt, die Stelle bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und der Sicherstellung der Finanzierung nach Auslaufen des Förderprogrammes zu entfristen.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30.09.2021 an die

Stadtverwaltung Coswig
Personal und Organisation
Karrasstraße 2
01640 Coswig

Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen zu, da sämtliche Bewerbungs­unterlagen nach Abschluss des Stellen­besetzungs­verfahrens datenschutz­konform vernichtet werden. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personen­bezogenen Daten für die Dauer des Stellen­besetzungs­verfahrens einverstanden. Etwaige Bewerbungs- und Vorstellungs­kosten werden nicht übernommen.

Bauingenieur (Hochbau) oder Staatlich geprüfter Bautechniker (Hochbau) - m/w/d

 

Die WVS Wohnverwaltung und Service GmbH Coswig sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bauingenieur (Hochbau) oder Staatlich geprüften Bautechniker (Hochbau) - m/w/d

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Projektmanagement zur Bauvorbereitung, -betreuung und -durchführung
  • selbstständige Koordinierung, Planung, Ausschreibung, Realisierung und Abrechnung von Projekten
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion für die Bearbeitung von Ingenieur-verträgen und Koordinierung dieser eigenständige Fördermittelabrechnung
  • Kooperation mit Architekten, Planungs- und Bauunternehmen
  • Projektmanagement für Partner
  • Mitarbeit bei der Realisierung von Aufträgen Dritter

Anforderungen:

  • Hochbauingenieur/Hochbauingenieurin
  • spezielle Grundlagen des Hochbauprojektmanagements, des Baurechts sowie des Vergaberechts, VOB, HOAI
  • Fachkenntnisse im Bauwesen
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung im Baurecht, VOB, HOAI usw.
  • Kommunikationsbefähigung im Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern

Arbeitsort: Coswig b. Dresden
Arbeitszeit: Vollzeit

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem nächstmöglichen Eintrittstermin

per E-Mail an: oder per Post an:

WVS Wohnverwaltung und Service GmbH Coswig
Geschäftsleitung
Radebeuler Straße 9
01640 Coswig

Schulsozialarbeit (m/w/d)

 
Die JuCo Soziale Arbeit gGmbH arbeitet als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe über den Bereich der Kinderbetreuung in Horten und Kindergärten mit Kinderkrippen hinaus, in der Jugendarbeit, in der Familienarbeit, Seniorenarbeit und sozialen Diensten. Zusätzlich zu den genannten Aufgaben und Einrichtungen wird die Angebotspalette der JuCo erweitert um den Bereich der Projektarbeit.

Wir suchen ab 01.10.2021 für Schulsozialarbeit eine Fachkraft (m/w/d) in Coswig mit der Qualifikation als

Bachelor / Master / Diplom der Fachrichtung Sozialpädagogik / Soziale Arbeit

oder vergleichbar.

Ihre Aufgaben:

  • Einzelfallbezogene Beratung und Unterstützung von Schüler/-innen und Eltern bei schul- und entwicklungsbedingten Themen
  • Sozialpädagogische Gruppenangebote, die die sozialen und personalen Kompetenzen der Schüler/-innen stärken
  • Beratung und Unterstützung von Lehrer/-innen, auch bei der Umsetzung von Präventionsangeboten oder bei der Konflikt- und Krisenintervention
  • Kooperation mit außerschulischen Einrichtungen und Vernetzung aller Beteiligten der Unterstützungssysteme

Ihr Profil:

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse in klientenzentrierter Gesprächsführung und Beratung
  • Kompetenzen im Bereich lösungsorientierte Konfliktbearbeitung
  • Methodenkenntnisse der Gruppenarbeit und der Gemeinwesenarbeit
  • Kenntnisse für Dokumentation/ Abrechnung
  • Sie arbeiten gern im Setting Schule und haben Freude daran, Angebote aufzubauen
  • Sie haben die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und zur Zusammenarbeit mit Team, Schule und Kooperationspartner/-innen
  • Sie können Ihre Arbeit und sich selbst reflektieren

Wir bieten Ihnen:

  • Ein kreatives und vielfältiges Aufgabengebiet, in dem Sie sich selber einbringen können
  • Respektvolles Miteinander in einem engagierten Team
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung und kollegialen Fallberatung

Umfang der Stelle und Vergütung:

  • 40 h / Woche
  • Vergütung in Anlehnung nach TVÖD -SuE

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte möglichst per E-Mail (maximal 4 MB, im pdf-Format) bis 22.09.2021 an oder an die

Geschäftsleitung der JuCo Soziale Arbeit gGmbH
Hauptstraße 17
01640 Coswig

senden.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personen­bezogenen Daten für die Dauer des Stellen­besetzungs­verfahrens einverstanden (sämtliche Bewerbungs­unterlagen werden nach Abschluss des Stellen­ausschreibungs­verfahrens datenschutz­konform vernichtet). Etwaige Bewerbungs- und Vorstellungs­kosten können wir nicht übernehmen.

Bundesfreiwilligendienst Sozialer Laden „Aufgemöbelt“

 

Die JuCo Soziale Arbeit gGmbH arbeitet als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe über den Bereich der Jugendarbeit hinaus, in der Familienarbeit, der Kinderbetreuung in Horten
und Kindergärten mit Kinderkrippen, Seniorenarbeit und anderen sozialen Diensten.

Wir suchen einen

Bundesfreiwilligen (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Sozialen Ladens „Aufgemöbelt“ in Coswig.

Ihre Aufgaben:

  • Auf- und Abbau von Möbeln (im Laden bzw. bei Kunden)
  • Anlieferung bzw. Abholung von Möbeln
  • Unterstützung der Mitarbeiter_innen im Verkauf
  • Kleinstreparaturen

Ihr Profil:

  • Körperliche Belastbarkeit
  • Führerschein

Wir bieten Ihnen:

  • Ein kreatives und vielfältiges Aufgabengebiet, in dem Sie sich selber einbringen können.
  • Respektvolles Miteinander in einem engagierten Team
  • Seminartag 1x im Monat
  • Anerkennung der Tätigkeit als Praktikum

Umfang der Stelle und Vergütung:

  • Ab sofort für 12 Monate
  • Taschengeld, entsprechend den Richtlinien des Bundesfreiwilligendienstes

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf, das Sie bitte an die

Geschäftsleitung der JuCo Soziale Arbeit gGmbH
Hauptstraße 17
01640 Coswig

oder als E-Mail an senden.

Bitte sehen Sie von kostenintensiven Bewerbungen in Mappen ab, da sämtliche Bewerbungs­unterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungs­verfahrens datenschutzkonform vernichtet werden.

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

 

Wir brauchen Sie zur Unterstützung unserer Einrichtungen in Coswig und Radebeul

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Schulabschluss in der Tasche? Studium oder Ausbildung beendet, aber noch keinen Plan, wie es jetzt weitergeht? Persönliche oder berufliche Übergangsituation z.B. in Zeiten der Arbeitslosigkeit oder zum Ende des Berufslebens? Dann ist der Bundes­freiwilligen­dienst in der JuCo Soziale Arbeit gGmbH genau das Richtige für Sie!
Wir arbeiten in der Jugendarbeit, der Familienarbeit, der Kinderbetreuung in Horten und Kitas, in der Seniorenarbeit und anderen sozialen Diensten.

Ihre Aufgaben in den Bereichen:

  • Mitarbeit in der Hauswirtschaft und im Hausmeisterservice
  • Unterstützung unserer Erzieher_innen im Tagesablauf
  • Unterstützung unserer Sozialarbeiter_innen in der Jugendarbeit
  • Unterstützung im Sozialen Laden „aufgemöbelt“

Ihr Profil:

  • Körperliche Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Kreativität

Wir bieten Ihnen:

  • Ein kreatives und vielfältiges Aufgabengebiet, in dem Sie sich selber einbringen können.
  • Respektvolles Miteinander in einem engagierten Team
  • Seminartag 1x im Monat
  • Anerkennung der Tätigkeit als Praktikum und Wartesemester

Umfang der Stellen und Vergütung:

  • Dauer 12 Monate, Stundenumfang von 22h - 40h pro Woche
  • Taschengeld, entsprechend den Richtlinien des Bundesfreiwilligendienstes

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie an die

Geschäftsleitung der JuCo Soziale Arbeit gGmbH
Hauptstraße 17
01640 Coswig

oder als E-Mail (maximal 4 MB, pdf-Format) an senden.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personen­bezogenen Daten für die Dauer des Stellen­besetzungs­verfahrens einverstanden (sämtliche Bewerbungs­unterlagen werden nach Abschluss des Stellen­ausschreibungs­verfahrens datenschutzkonform vernichtet). Etwaige Bewerbungs- und Vorstellungs­kosten können wir nicht übernehmen.

Heilerziehungspfleger/-in (m/w/d)

 
Die JuCo Soziale Arbeit gGmbH arbeitet als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe über den Bereich der Kinderbetreuung in Horten und Kindergärten mit Kinderkrippen hinaus, in der Jugendarbeit, in der Familienarbeit, Seniorenarbeit und sozialen Diensten. Zusätzlich zu den genannten Aufgaben und Einrichtungen wird die Angebotspalette der JuCo erweitert um den Bereich der Projektarbeit.

Wir stellen ein eine/-n

Heilerziehungspfleger/-in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung von Kindern in der Kita „Taubenhaus“ (integrative Kindertageseinrichtung)
  • Bildung, Erziehung und Betreuung unserer Kinder entsprechend der Einrichtungskonzeption und dem Sächsischen
    Bildungsplan

Ihr Profil:

  • Berufsabschluss: staatlich anerkannte/r Heilerziehungspfleger/-in oder Erzieher/-in mit heilpädagogischer
    Zusatzqualifikation
  • Sie sind teamfähig, verantwortungsbewusst und flexibel.
  • Sie pflegen einen respektvollen und werteorientierten Umgang mit Kindern und Team.
  • Sie sind fähig, Ihre Arbeit und sich selbst zu reflektieren.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein kreatives und vielfältiges Aufgabengebiet, in dem Sie sich selber einbringen.
  • Unbefristete Einstellung in der JuCo
  • Und natürlich unbezahlbare Momente mit freudestrahlenden Kinderaugen

Umfang der Stellen und Vergütung:

  • Teilzeit ca. 30 Std./Woche
  • Vergütung in Anlehnung TVÖD

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis 24.09.2021 möglichst per E-Mail (maximal 4 MB, im Format .pdf) an oder an die

Geschäftsleitung der JuCo Soziale Arbeit gGmbH
Hauptstraße 17
01640 Coswig

senden.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personen­bezogenen Daten für die Dauer des
Stellen­besetzungs­verfahrens einverstanden (sämtliche Bewerbungs­unterlagen werden nach Abschluss des
Stellen­ausschreibungs­verfahrens datenschutzkonform vernichtet).