Bewerbungsunterlagen

Stellenausschreibungen

Standesbeamte/-r (m/w/d)

 
Die Große Kreisstadt Coswig sucht zum nächstmöglichen Termin eine/-n

Standesbeamte/-n (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • selbständige und eigenverantwortliche Erledigung aller im Standesamt anfallenden Arbeiten und Beurkundungen aller Personenstandsfälle
  • Vornahme von Eheschließungen und Lebenspartnerschaften in verschiedenen repräsentativen Räumlichkeiten

Ihr Profil:

  • Laufbahnbefähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst, Fachhochschulabschluss auf dem Gebiet der Verwaltung mit dem Abschluss Bachelor/ Diplom (FH oder Universität), Fachwirt/in (VWA, BA) oder Angestelltenlehrgang II
  • Von Vorteil ist die erfolgreiche Teilnahme am Grundseminar zur Bestellung von Standesbeamten/innen an der Akademie des Personenstandswesens oder Berufserfahrung als Standesbeamter/in im gehobenen Dienst.
  • Kenntnisse im Personenstandsgesetz, BGB und angrenzende Rechtsgebiete
  • Selbständige eigenverantwortliche, entscheidungsfreudige, flexible und teamorientierte Arbeitsweise, korrekte Umgangsformen, bürgerfreundliches Auftreten
  • Rhetorische Fähigkeiten, Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten(Trauungen an Samstagen) sowie die Bereitschaft zur Qualifizierung an der Akademie für Personenstandswesen (Grund- und Aufbauseminar)
  • Anwenderkenntnisse MS-Office

Wir bieten Ihnen:

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitregelungen
  • modern ausgestattete Arbeitsplätze in der Stadtverwaltung Coswig
  • eine leistungsorientierte Bezahlung und betriebliche Altersvorsorgemöglichkeiten
  • die Nutzung eines Job-Tickets

Die Arbeitszeit beträgt 35 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach TVöD EG 9a.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 15.01.2019 an die

Stadtverwaltung Coswig
Personal und Organisation
Karrasstr. 2
01640 Coswig

Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen zu, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für die Dauer des Stellenbesetzungsverfahrens einverstanden. Etwaige Bewerbungs- und Vorstellungskosten können wir nicht übernehmen.

Ausbildungsplatz zur/zum Verwaltungsfachangestellten – Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d)

 

Die Große Kreisstadt Coswig bietet zum 01.09.2019 einen Ausbildungsplatz für eine dreijährige Berufsausbildung zur/zum

Verwaltungsfachangestellten – Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d)

Voraussetzung für diesen Ausbildungsberuf ist der Realschulabschluss oder Abitur.

Wir erwarten:

  • Gute schulische Leistungen, insbesondere in Deutsch und Mathematik
  • Genauigkeit und Zuverlässigkeit, schnelle Auffassungsgabe
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten und Organisationstalent
  • Gute Umgangsformen, ein aufgeschlossenes Wesen
  • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Praktika in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil, jedoch nicht Bedingung
  • Gute Computerkenntnisse

Wir bieten:

  • Eine fundierte Ausbildung im theoretischen und praktischen Bereich
  • Interessante und abwechslungsreiche Arbeitsplätze innerhalb der Verwaltung und bei unseren Ausbildungspartnern
  • Tarifgemäße Vergütung nach Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) – Besonderer Teil BBIG
  • die Nutzung eines Job-Tickets

Ihren Bewerbungsunterlagen fügen Sie bitte bei:

  • Bewerbungsanschreiben, Passbild
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse bzw. sämtliche Abschlusszeugnisse
  • Arbeits- oder Ausbildungszeugnisse, sofern bereits vorhanden
  • Praktikumsbeurteilungen und Fortbildungszertifikate

und senden diese bis spätestens 30.12.2018 an die

Stadtverwaltung Coswig
Personal und Organisation
Karrasstr. 2
01640 Coswig

Senden Sie uns bitte nur Kopien Ihrer Unterlagen zu, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für die Dauer des Stellenbesetzungsverfahrens einverstanden.

Ausbildungsplatz zur/zum Immobilienkauffrau/Immobilienkaufmann

 

Die WBV Wohnbau- und Verwaltungs-GmbH Coswig bietet zum 01.08.2019 einen Ausbildungsplatz für eine dreijährige Berufsausbildung zur/zum

Immobilienkauffrau / Immobilienkaufman

Ein Beruf mit guter Aussicht! Wohnen heißt Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden. Wollen Sie auch mit dazu beitragen? Während Ihrer Ausbildung erhalten Sie Einblicke in alle Bereiche und Abteilungen. Es handelt sich um ein Arbeitsumfeld, in dem Kreativität, Motivation und Engagement wichtige Faktoren sind.

Voraussetzung für diesen Ausbildungsberuf ist der Realschulabschluss oder Abitur.

Wir erwarten:

  • Gute schulische Leistungen, insbesondere in Deutsch und Mathematik
  • Genauigkeit und Zuverlässigkeit, schnelle Auffassungsgabe
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten und Organisationstalent
  • Gute Umgangsformen, ein aufgeschlossenes Wesen
  • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Gute Computerkenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 31.01.2019 bei uns!

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die

WBV Wohnbau- und Verwaltungs-GmbH
Geschäftsleitung
Radebeuler Straße 9
01640 Coswig

oder per E-Mail an .