Schulen, Kitas und Spielplätze zu!

Alle Schulen und Kitas sind geschlossen.

Was wird mit den Elternbeiträgen?

Für die Zeit, in der Kinder aufgrund der Allgemeinverfügung die Kita oder Kindertagespflege nicht nutzen können, hat die Stadt Coswig folgende Regelung für die Elternbeiträge erlassen:

Ab dem 16.03.2020 wird die Zahlung der Elternbeiträge für alle Kinder ausgesetzt. Vorerst gilt dies bis zum 30.04.2020.

Praktisch bedeutet es: für den Monat April 2020 sind von den Sorgeberechtigten dieser Kinder keine Elternbeiträge zu zahlen – sollten Sie einen Dauerauftrag eingerichtet haben, denken Sie bitte an die rechtzeitige Stornierung.

Bereits gezahlte Elternbeiträge für den Zeitraum vom 16.03. bis 31.03.2020 werden erstattet. Dies kann ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Dafür bitten wir alle Familien sehr um Verständnis.

Hier ist die neue Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 23.03.2020 mit allen Details.

Hier finden Sie den Überblick über die Sektoren der kritischen Infrastruktur - ab sofort genügt es, wenn ein Elternteil im Gesundheitswesen sowie im Bereich der ambulanten bzw. stationären Pflege oder im Polizeivollzugsdienst tätig ist und daher an einer Betreuung des Kindes gehindert ist.

Hier ist das Formular für die Notfallbetreuung.

Spielplätze aller Art sind geschlossen. Bitte sprechen Sie mit Ihren kleineren und auch größeren Kindern darüber!

Notfall-KiZ: Um Eltern und ihre Kinder in der Corona-Zeit zu unterstützen, hat das Bundesfamilienministerium den Notfall-KiZ gestartet. Berechnungsgrundlage für den Notfall-KiZ ist der letzte Monat vor der Antragsstellung. Infos auf der Website des Bundesfamilienministeriums.

Zurück