Corona: Infos von Freistaat und Landkreis

Hier geht es zur Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung und zu den Festlegungen des Infektionsschutzgesetzes des Bundes ("Notbremse").

Für die Testung ist die Selbstauskunft nicht mehr zulässig - auch Selbsttest sind von geschultem Personal im Testzentrum oder unter dessen Aufsicht durchzuführen. Das Testzentrum Coswig der Johanniter ist auf der Neucoswiger Straße 21.

Hier finden Sie die ⇒ Allgemeinverfügungen und Informationen des LK Meißen

Testzentrum in Coswig: Neucoswiger Straße 1 - Buslinie 401

Weitere Testmöglichkeiten im Landkreis Meißen und in ganz Sachsen finden Sie unter Landkreis Meißen - Coronavirus (kreis-meissen.org) bzw. Coronatests in Sachsen - sachsen.de

Corona-Schutz-Impfung: Terminvergabe über Hotline: 0800 0899 089 oder Buchungsportal https://sachsen.impfterminvergabe.de

Freie Impftermine in ganz Sachsen sind online einsehbar unter Counter overview | countee App

Hier folgt eine Auswahl aktueller Maßnahmen und Öffnungsschritte. Diese werden bei stabilem Unterschreiten der Sieben-Tages-Inzidenzen von jeweils 100, 50 sowie 35 wirksam.

Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 100:
• Der gesamte Einzelhandel kann für Kunden öffnen, die einen tagesaktuellen Test vorweisen; Supermärkte, Baumärkte und andere Angebote der Grundversorgung sind weiterhin von der Testpflicht ausgenommen.
• Sport von Gruppen von bis zu 20 Minderjährigen im Außenbereich ist möglich
• Kontaktfreier Sport auf Außensportanlagen in Gruppen mit bis zu 30 Personen unter Maßgabe der Kontakterfassung ist erlaubt.
• Kontaktfreier Sport auf Innensportanlagen und Kontaktsport auf Außensportanlagen mit bis zu 30 Personen unter Maßgabe der Kontakterfassung und Testpflicht ist erlaubt.
• Anleitungspersonen beim Sport benötigen grundsätzlich einen tagesaktuellen Test.
• Die Öffnung von Freibädern ist mit Kontakterfassung und einem Hygienekonzept zulässig; Besucher müssen einen tagesaktuellen negativen Test vorweisen.
• Freizeit- und Vergnügungsparks dürfen öffnen und unterliegen den gleichen Auflagen wie Freibäder.
• Angebote der Kinder-, Jugend- und Familienerholung sind mit Ausnahme von Schulfahrten ebenfalls möglich, wenn ein Hygienekonzept vorliegt, eine Kontakterfassung stattfindet und die Gäste einen negativen tagesaktuellen Test vorweisen.

Stabilisiert sich die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder einer Kreisfreien Stadt unter dem Wert von 50, besteht u. a. die Möglichkeit,
• die Innengastronomie mit Kontakterfassung für Besucher zu öffnen; sollten Personen aus mehreren Hausständen an einem Tisch sitzen, müssen diese einen negativen tagesaktuellen Test nachweisen.
• Kontaktsport auf Innensportanlagen ist mit bis zu 30 Personen mit tagesaktuellem Test und Kontakterfassung zulässig, wobei auch das Anleitungspersonal einen tagesaktuellen Test nachweisen muss.

Wird der 7-Tage-Inzidenzwert von 35 an 14 aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten, fällt die Testpflicht u.a. in den folgenden Bereichen weg:
• für Kunden im Einzelhandel
• Gastronomie und Hotellerie
• Zoos
• Botanische Gärten sowie Freizeit- und Vergnügungsparks
• Kulturstätten

Auf dem Corona-Portal des Freistaates Sachsen www.coronavirus.sachsen.de sind alle Informationen gebündelt. Dort finden Sie auch häufig gestellte Fragen (FAQ).

Zentrale Corona-Telefonhotline der Sächsischen Staatsregierung (zum Umgang mit den Allgemeinverfügungen Vollzug des Infektions­schutz­gesetzes): 0800 1000214 (Montag bis Freitag 7 Uhr bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 12 Uhr bis 18 Uhr)
E-Mail:

⇒ Infos für Eltern von Schülern und Kita-Kindern finden Sie unter Schulen und Kitas - coswig.de

Die Stadt Coswig, wie alle kreisangehörigen Städte, hat kein eigenes Gesundheitsamt. Fachlich zuständig für alle Fragen und Meldevorgänge ist das Gesundheitsamt des Landkreises Meißen. Auf dessen Internetauftritt finden Sie alle aktuellen Infos – klicken Sie bitte einfach hier: http://www.kreis-meissen.org/15946.html

Corona-Hotline des Landratsamtes Meißen: Telefon 03521 725 3435 (Montag, Mittwoch und Donnerstag: 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr, Dienstag 8:00 bis 18:00 Uhr sowie Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr) E-Mail:

⇒ Hier geht es zur Corona-Statistik Coswig und Landkreis Meißen.

⇒ Merkblatt Verhalten beim Auftreten von Coronavirus-Infektionen

Für alle Bürger stellt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ständig übersichtliche Infos und Hinweise bereit, auch auf Englisch, Russisch, Arabisch oder Türkisch und in Leichter Sprache – hier: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Informationen auf Englisch, Russisch, Arabisch, Persisch, Türkisch, Französisch, Pashtu finden Sie auch hier.

Die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und –prävention ist das Robert-Koch-Institut (RKI). Es informiert vor allem das Fachpublikum. https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Zurück