Ehrenamtler für Hort gesucht

Wir suchen Menschen, die gern mit Kindern zu Projekttagen, Ausflügen oder bei der Hausaufgabenbetreuung zusammen sind, die auch mit Kindern in Kontakt kommen, die noch nicht so gut deutsch sprechen, weil ihre Muttersprache eine andere ist. Sie können z.B. Sprachkenntnisse einbringen und das pädagogische Angebot mit Lesestunden, Musik oder Naturerfahrungen bereichern. Ob Vorlesetag, Sommerfeste, Fußballturniere oder Ausflüge: Dank Ihrer ehrenamtlichen Unterstützung können zeit- und ressourcenintensive Projekte realisiert werden, die sonst seltener möglich sind.

Haben Sie Interesse? Möchten Sie mehr über ehrenamtliche Arbeit im Hort wissen?

Kontaktieren Sie uns: Heike Plagge und Melanie Hesse Tel.: 03523/ 60 408 oder per E-Mail:

Heike Plagge JuCo Soziale Arbeit gGmbH

Das Netzwerk Elternbegleitung Coswig wird im Rahmen des Bundesmodellprogramms „Starke Netzwerke Elternbegleitung für geflüchtete Familien“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Zurück